Aggro-WaWi Belegdaten in PayJoe®

Ihre Vorteile mit PayJoe®

mehr…

 

Sie möchten Ihre Zahlungseingänge der unterschiedlichen Zahlungsanbieter im Buchhaltungssystem automatisch zuordnen und verarbeiten?
Dann sind Sie hier bei PayJoe® genau richtig.

PayJoe® liest die einzelnen Transaktionen Ihrer unterschiedlichen Zahlungsanbieter ein und auch Ihre Belege aus der Aggro-WaWi.
Diese werden dann über bestimmte Kriterien einander zugeordnet.
Durch diese Zuordnung der Zahlungseingänge und Ihrer Aggro-WaWi Belege können die Zahlungsdaten durch passende Informationen der Belegseite angereichert werden.
Somit ist eine korrekte Zuordnung und Verbuchung in Ihrer Buchhaltung möglich, da Zahlungs- und Belegdaten denselben Buchungstext bzw. Verwendungszweck haben.

Ausführliche Details zur Funktionalität von PayJoe® finden Sie hier.

 

schließen…

 

Einrichtung Aggro-Wawi-Zugang in PayJoe®

mehr…

Damit Ihre Belegdaten aus Ihrer Aggo-Wawi Warenwirtschaft in PayJoe® eingelesen werden können, müssen Sie einen API-Belegzugang in PayJoe einrichten®.

 

Aggro-Wawi-Zugang in PayJoe® anlegen

    1. Melden Sie sich in Ihrem PayJoe®-Account an.

    2. Klicken Sie den ersten Reiter links "Zugänge" an.

    3. Klicken Sie auf das grüne Plus unten rechts in der Ansicht.

    4. Folgen Sie den Schritten für die Einrichtung, die Sie rechts in der Hilfe-Spalte angezeigt bekommen.

 

Schritt 5 bei Einrichtung des Aggro-Wawi-Zugangs in PayJoe®

     1. Installieren Sie das Aggro-Wawi-Plugin für PayJoe®, welches Sie jeweils zum Download hier finden. 

     2. Hinterlegen Sie die API-Benutzerdaten in den Stammdaten des Plugins und setzen Sie darin den Haken für "Rechnungen automatisch übertragen".

         

 

schließen…