Die PayJoe API-Integration

 

Mit der PayJoe API-Integration ist es möglich, Zahlungen direkt in Ihre Anwendung  (ERP- oder Buchhaltungssystem) zu importieren und das ganz ohne Medienbrüche. Dabei kann auf das gesamte Schnittstellenportfolio von PayJoe zugegriffen werden, welches über 22 Zahlungsdienstleister (u.a. Amazon, PayPal und Klarna) umfasst.

Die Schnittstellen werden ständig erweitert und orientieren sich immer an der aktuellen Marktentwicklung. Individuelle Integrationen für einzelne Zahlungsanbieter entfallen für Sie damit vollständig. Durch die Hilfe der PayJoe API-Integration wird Ihr Aufwand minimiert und der Nutzen Ihrer Kunden maximiert.


 

Alle empfangenen und übertragenen Daten der einzelnen Zahlungsdienstleister werden für 24 Monate im PayJoe-System gespeichert, wodurch eine lange Nachprüfbarkeit und Nachvollziehbarkeit der Daten(flüsse) ermöglicht wird. Durch die einfache Abrechnung nach Paketen der angelegten Konten haben Sie stets einen transparenten und kalkulierbaren Überblick über Ihre Kosten. 

Variante 1 (Grafische API-Integration)

 ✔ Anlegen von Zahlungszugängen

 ✔ Übergabe der Zahlungsdaten via API-Aufruf

 ✔ Einrichtungswizard inkl. grafischer Oberfläche wird bereitgestellt

 ✔ Oberflächen können gebranded werden

Variante 2 (API-Integration via API-Call)

 ✔ Anlegen von Zahlungszugängen

 ✔ Übergabe der Zahlungsdaten via API-Aufruf 

 ✔ Grafische Oberflächen werden durch Partner erstellt 

 ✔ Alle Funktionen werden via API bereitgestellt 

 ✔ Integration in Partnersystem ohne Designbruch möglich 

Sie haben Interesse an der API-Integration?

Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

*Pflichtfeld