19.12.2016

Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem easybill

easybill Schnittstelle

 

Wir haben eine Schnittstelle entwickelt, um die Rechnungen aus der easybill Warenwirtschaft automatisiert in PayJoe® zu importieren.
Die Rechnungsdaten werden über die API-Schnittstelle von easybill  an uns übertragen.
Um Ihren easybill-Zugang in PayJoe® einrichten zu können, müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Öffnen Sie easybill in einem neuen Fenster (www.easybill.de) und melden Sie sich mit Ihren gewöhnlichen Zugangsdaten bei easybill an.
  2. Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf den Reiter „Meine Firma“. Darin steht Ihnen unter der Überschrift „Meine Firma“ die Auswahl „Mitarbeiter/Zugänge verwalten“ zur Verfügung. Klicken Sie dieses bitte an.
  3. Klicken Sie auf den Button „Mitarbeiter anlegen“. 
    In dem neu geöffneten Fenster schreiben Sie in das „Vorname“-Feld ‚PayJoe‘ und in das „Nachname“-Feld ‚NetConnections‘. 
    In das „E-Mail/Login“-Feld tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein und in das „Passwort“-Feld schreiben Sie ein beliebiges Passwort. 
    Auf der rechten Seite sind sechs Reiter zu sehen. Wählen Sie dort „API Key“ aus. Lassen Sie sich über den Button „Neuen Schlüssel generieren“ einen neuen Schlüssel für Ihren API Key generieren, notieren oder kopieren Sie sich diesen Schlüssel, da Sie diesen für PayJoe® benötigen und klicken Sie dann auf „Speichern“ und dann (nach erfolgreichem Speichern) auf „Schließen“.
  4. Gehen Sie nun wieder zurück in das noch offene Fenster von PayJoe® und tragen Sie in das Loginfeld Ihre E-Mail-Adresse ein, die Ihrem Benutzernamen bei easybill entspricht. Tragen Sie in das Passwort-Feld den in easybill vergebenen Schlüssel (oben beschrieben) ein.

 

Durch diesen easybill -Zugang in PayJoe® können nun Ihre Zahlungsdaten sämtlicher Zahlungsanbieter mit den Rechnungen aus Ihrer easybill -Warenwirtschaft abgeglichen werden und durch die Informationen des passenden Belegs aus easybill  angereichert werden.
Dadurch sparen Sie sich die enorm zeitaufwendige Buchhaltung, da das Buchhaltungssystem automatisiert zuordnen kann, welche Zahlung zu welchem Beleg gehört.

Legen Sie sich einfach Ihren easybill -Zugang in PayJoe® an und probieren ihn aus.

Mehr Informationen zu easybill  finden Sie hier.